Damit meine politische Arbeit und die Technologien der Gesellschaft dienen, möchte ich meine Erfahrungen aus dem Journalismus, dem Kulturschaffen und der Softwareentwicklung kombinieren, um dank diesem themengreifenden Blick Lösungen zu schaffen. Vermeintliche Gegensätze können vereint werden. Beispielsweise müssen Gesundheit, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit kein Widerspruch sein.

Eine entsprechende, breite Bildung soll uns alle ermächtigen Kontrolle über unsere eigenen Daten und über unsere Persönlichkeit in der digitalen Sphäre zu erlangen.

Das Ungleichgewicht an Datenmengen und damit Wissen zwischen Konzernen und Regierungen einerseits und Stimmberechtigten andererseits führt zu einem inakzeptablen Machtgefälle. Es braucht eine Regulierung von Grosskonzernen in Bezug auf ihre Bereicherung mittels unserer persönlichen Daten. Genauso braucht es Transparenz in Bezug auf Interessenbindungen und Geldflüsse in der Politik, sowie die Offenlegung von nicht persönlichen Verwaltungsdaten und der Quellcodes behördlich genutzter Software.